Philips LED-Lampe : Nicht besonders gut geeignet für Deckenlampen.

Osram star classic a75 frosted 12 w ersetzt 75 w e27 2700 k 1060 lumenhttp://www. De/gp/product/b00in9h7gu/ref=cm_cr_ryp_prd_ttl_sol_02. Philips led-lampe ersetzt 60 w, e27-sockel, 2700 kelvin – warmweiß, 9,5 w, 806 lumenhttp://www. De/dp/b008c0uqmc/ref=wl_it_dp_o_pd_ns_ttl?_encoding=utf8&colid=2n35h3gjl2ewr&coliid=ix5z9s1y6ru2h&psc=13. Ledon led a66 e27 13w=60w 800 lmhttp://www. De/dp/b00ekmrvbk/ref=wl_it_dp_o_pc_s_ttl?_encoding=utf8&colid=2n35h3gjl2ewr&coliid=i21csatpm8ji6w4. Ledon led e27 13w=60w ww globe dim. De/dp/b00h8387pc/ref=wl_it_dp_o_pc_s_ttl?_encoding=utf8&colid=2n35h3gjl2ewr&coliid=i1kvwx3iamuk1bewertet werden farbwiedergabeindex ra, abstrahlwinkel, lichtstrom (lm) / leistungsaufnahme (w), blendwirkungzu 1.

Die abmessungen sind praktisch identisch mit den alten 60w e27 glühbirnen, und das ist gut so. Die lichtstärke von 9w entspricht voll die von einer 60 watt glühbirne nur das licht weisser. Aber, ja, es gibt ein aber: wenn man diese leuchtmitteln in eine deckenlampe einbaut ( horizontale montage ) dann wird nur ein teil der lichtstärke nach unten projeziert, die meiste lichtstärke wird horizontal auf die wände abgegeben aber nicht nach unten , wo man die braucht. . Klar prinzipbedingt geht nicht anders. Aber schade, weil so wird viel energie dort abegegebn wo nicht unbedingt gebraucht wird. Hoffen wir dass jetzt eine weile vergeht bis diese leuchtmitteln kaputt gehen, werde es bei bedarf noch mitteilen.

Ich habe diese led nun einen monat mehrfach in betrieb, mit der leuchtkraft bin ich sehr zufrieden, min. Gleichwertig mit einer normalen faden-glühbirne oder eher besser. Licht ist eine empfindungssache jedes einzelnen, daher sollte man im vorfeld entscheiden welche variante man bevorzugt, kaltweis (wirkt kühler und heller wie die normale glühbirne), warmweis hingegen kommt eher dem gelbton der glühbirne nahe. Somit vergebe ich erstmal 3 sterne auf die leuchtkraft, 2 weitere würde ich vergeben wenn sie min. 2 jahre ihre dienste erfüllt. Länger wäre natürlich noch besser. Meine bisherigen energiesparlampen mit quecksilber, leisteten ihre dienste von 2 jahre bis sogar 6 jahre. Nachteil, je älter desto länger dauert es bis die leuchtkraft erreicht ist. Darin liegt der vorteil klar bei der led, sie bringt sofort die ganze leuchtkraft beim einschalten.

Für mich ein perfekter glühbirnen-ersatz. Passte bisher in alle lampen, die für glühbirnen ausgelegt waren (auch wenn die birne etwas größer als die klassische glühbirne ist). Das licht ist perfekt und augenblicklich in voller helligkeit da (entspricht von der leuchtkraft durchaus alten 60w glühbirnen), während meine alten energiesparlampen hierzu etwas länger brauchen. Über die haltbarkeit kann ich auch nicht meckern. Die lampen tun nun auch seit jahren anstandslos ihren dienst bei häufigen schaltzyklen.

  • Bis jetzt zufrieden!
  • Test von led Lampen.
  • Perfekte Passform

Philips LED-Lampe (ersetzt 60 Watt), EEK A, E27 2700 Kelvin – warmweiß, 9 Watt, 806 Lumen

  • Geben Sie Ihr Modell ein,
    um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • Warmweißes Licht wie bei einer herkömmlichen Glühlampe (2.700 K)
  • Energieeffizienzklasse A+
  • Lebensdauer bis zu 15 Jahre, sehr niedriger Energieverbrauch; spart mind. 80 % Energie
  • Philips LED-Lampen scheinen sofort nach dem Einschalten in voller Helligkeit.
  • Mit ihrem eleganten Design ist diese Lampe der perfekte Ersatz für Ihre herkömmlichen matten Glühlampen.

Wir nutzen die philips led-lampen bereits seit vielen jahren und sind sehr zufrieden. Das verhalten beim einschalten gefällt uns besonders gut, sie ist sofort hell und nicht erst nach sekunden. Die verarbeitung sowie die beständigkeit der birnen sind ebenfalls sehr gut, wir hatten bis jetzt noch keine ausfälle.

Summary
Review Date
Reviewed Item
Philips LED-Lampe (ersetzt 60 Watt), EEK A, E27 2700 Kelvin - warmweiß, 9 Watt, 806 Lumen
Rating
4.3 of 5 stars, based on 1,264 reviews